Angebote zu "Australien" (15 Treffer)

Kategorien

Shops

MICHEL Australien A-M 2020/2021
89,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Australien (mit australische Gebiete in der Antarktis, Kokos- und Weihnachts-Insel), Britische Gebiete in der Antarktis, Cook-Inseln (mit Aitutaki, Penrhyn, Rarotonga), Falklandinseln (mit Süd-Georgien und Süd-Sandwich-Inseln), Fidschi-Inseln, Französische Gebiete in der Antarktis, Französisch-Polynesien, Kiribati, Marshall-Inseln (Republik), Mikronesien.Beschreibung:Neu: Mit Festeinband und LesebändchenErhebliche Preissteigerungen vor allem im Bereich der Britischen Antarktis und den FalklandinselnPreisbewegungen im gesamten Nachschlagewerk, z.B. Französisch-PolynesienCa. 1200 bisher schwarzweiße Abbildungen durch farbige ersetztÜber 3000 Marken ganz neu aufgenommenNeuheiten-Katalogisierung bis MICHEL-Rundschau 6/2016Etwa 11.000 farbige Abbildungen und ca. 64.000 Preisnotierungen sowie philatelistische Karten

Anbieter: buecher
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
MICHEL Australien 2016 A-M
56,44 € *
ggf. zzgl. Versand

Australien (mit australische Gebiete in der Antarktis, Kokos- und Weihnachts-Insel), Britische Gebiete in der Antarktis, Cook-Inseln (mit Aitutaki, Penrhyn, Rarotonga), Falklandinseln (mit Süd-Georgien und Süd-Sandwich-Inseln), Fidschi-Inseln, Französische Gebiete in der Antarktis, Französisch-Polynesien, Kiribati, Marshall-Inseln (Republik), Mikronesien.Beschreibung:Neu: Mit Festeinband und LesebändchenErhebliche Preissteigerungen vor allem im Bereich der Britischen Antarktis und den FalklandinselnPreisbewegungen im gesamten Nachschlagewerk, z.B. Französisch-PolynesienCa. 1200 bisher schwarzweiße Abbildungen durch farbige ersetztÜber 3000 Marken ganz neu aufgenommenNeuheiten-Katalogisierung bis MICHEL-Rundschau 6/2016Etwa 11.000 farbige Abbildungen und ca. 64.000 Preisnotierungen sowie philatelistische Karten

Anbieter: buecher
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
MICHEL Australien A-M 2020/2021
91,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Australien (mit australische Gebiete in der Antarktis, Kokos- und Weihnachts-Insel), Britische Gebiete in der Antarktis, Cook-Inseln (mit Aitutaki, Penrhyn, Rarotonga), Falklandinseln (mit Süd-Georgien und Süd-Sandwich-Inseln), Fidschi-Inseln, Französische Gebiete in der Antarktis, Französisch-Polynesien, Kiribati, Marshall-Inseln (Republik), Mikronesien.Beschreibung:Neu: Mit Festeinband und LesebändchenErhebliche Preissteigerungen vor allem im Bereich der Britischen Antarktis und den FalklandinselnPreisbewegungen im gesamten Nachschlagewerk, z.B. Französisch-PolynesienCa. 1200 bisher schwarzweiße Abbildungen durch farbige ersetztÜber 3000 Marken ganz neu aufgenommenNeuheiten-Katalogisierung bis MICHEL-Rundschau 6/2016Etwa 11.000 farbige Abbildungen und ca. 64.000 Preisnotierungen sowie philatelistische Karten

Anbieter: buecher
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
MICHEL Australien, Ozeanien, Antarktis 2016. Bd.1
84,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Australien (mit australische Gebiete in der Antarktis, Kokos- und Weihnachts-Insel), Britische Gebiete in der Antarktis, Cook-Inseln (mit Aitutaki, Penrhyn, Rarotonga), Falklandinseln (mit Süd-Georgien und Süd-Sandwich-Inseln), Fidschi-Inseln, Französische Gebiete in der Antarktis, Französisch-Polynesien, Kiribati, Marshall-Inseln (Republik), Mikronesien.Beschreibung:Neu: Mit Festeinband und LesebändchenErhebliche Preissteigerungen vor allem im Bereich der Britischen Antarktis und den FalklandinselnPreisbewegungen im gesamten Nachschlagewerk, z.B. Französisch-PolynesienCa. 1200 bisher schwarzweiße Abbildungen durch farbige ersetztÜber 3000 Marken ganz neu aufgenommenNeuheiten-Katalogisierung bis MICHEL-Rundschau 6/2016Etwa 11.000 farbige Abbildungen und ca. 64.000 Preisnotierungen sowie philatelistische Karten

Anbieter: Dodax
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
MICHEL Australien 2016 A-M
119,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Australien (mit australische Gebiete in der Antarktis, Kokos- und Weihnachts-Insel), Britische Gebiete in der Antarktis, Cook-Inseln (mit Aitutaki, Penrhyn, Rarotonga), Falklandinseln (mit Süd-Georgien und Süd-Sandwich-Inseln), Fidschi-Inseln, Französische Gebiete in der Antarktis, Französisch-Polynesien, Kiribati, Marshall-Inseln (Republik), Mikronesien. Beschreibung: Neu: Mit Festeinband und Lesebändchen Erhebliche Preissteigerungen vor allem im Bereich der Britischen Antarktis und den Falklandinseln Preisbewegungen im gesamten Nachschlagewerk, z.B. Französisch-Polynesien Ca. 1200 bisher schwarzweisse Abbildungen durch farbige ersetzt Über 3000 Marken ganz neu aufgenommen Neuheiten-Katalogisierung bis MICHEL-Rundschau 6/2016 Etwa 11.000 farbige Abbildungen und ca. 64.000 Preisnotierungen sowie philatelistische Karten

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Die endlose Reise
13,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Peter Ustinov ist eigentlich immer auf Achse. Er steht in Rejkjavik auf der Bühne, inszeniert eine Prokofjew-Oper am Bolschoi-Theater in Moskau, gastiert mit der One-Man-Show in Berlin, feiert Weihnachten unter Palmen am thailändischen Strand, dazwischen Abstecher nach Indien oder Australien und immer wieder New York, Paris, London, Genf. Und für eine Fernsehdokumentation, die nächstes Jahr ausgestrahlt wird, macht er zur Zeit eine »Reise um die Welt« - auf den Spuren Mark Twains bis nach Mauritius, Kapstadt und auf die Fidschi- Inseln. In Salzburg sinniert Ustinov, wie entzückt Wolfgang Amadeus von der eleganten Übersetzung_ Mozart balls_ für die berühmte Konditorei-Spezialität gewesen wäre; grübelt in einem deutschen Luxushotel, ob es wirklich Luxus bedeutet, im Badezimmer – unbekleidet bis auf die Brille – vor Inbetriebnahme die komplizierten Instruktionen der High-tech-Dusche zu studieren; erinnert sich auf dem Centre Court im Wimbledon an die Zeit, als es darum ging, die Deutschen vernichtend zu schlagen (Boris Becker und Steffi Graf sind nicht gemeint); muss bei einem Frühstückstermin in New York entdecken, dass er sich als einziger wirklich wie zum Frühstück angezogen hat, und rätselt im englischen Parlament, warum britische Politiker immer wie grosse Schuljungen wirken.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Weiße Wolke - Roter Sand
14,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Nach dem Ausstieg aus dem Berufsleben durchstreifte Peter Landgraf wochenlang zuerst Neuseeland und dann Australien. Auf dem scheinbar anderen Ende der Welt suchte er, einen Neubeginn zu finden. Im ,Land der grossen Weissen Wolke' stiess Landgraf auf Spuren der Erstbesiedlung durch die Maori, die von Polynesien aus mit hochseetüchtigen Kanus den Pazifik bezwangen und den fernen Inseln diesen poetischen Namen gaben. Er brachte alte Mythen und Legenden in Erfahrung, hatte mehrfach bemerkenswerte Begegnungen mit den Ureinwohnern und beschreibt einfühlsam ihre Lebensweise, Nöte und Erfolge im Kampf um ihre Rechte. In schwärmerische Worte fasste er seine Eindrücke von den märchenhaften Regenwäldern, vulkanisch-aktiven Gebirgszügen, immergrünen Weidehügeln, mediterran anmutenden Weinbaugebieten, schneebedeckten Südalpen und einer rauen Fjordlandschaft. Er erinnert an den Weltumsegler James Cook, der Neuseeland für die britische Krone in Besitz nahm und schildert sein Zusammentreffen mit Studenten, einer Hotelbesitzerin und einem Schafscherer, die eine neue Heimat suchten. Ebenso bewegend sind die Erzählungen des Autors von den einzigartigen Erlebnissen, aussergewöhnlichen Ereignissen und bemerkenswerten Begegnungen in ,Down Under', dem fernen Kontinent Australien mit seinen fruchtbaren und lieblichen Küstenstreifen, endlosen weissen Stränden, einer unermesslichen Weite des Outback genannten Inneren und der überwältigenden Schönheit und Einzigartigkeit des Roten Zentrums mit dem Uluru-Kata Tjuta National Park und Kings Canyon. Wieder forschte er nach Mythen und Legenden der vor zehntausenden von Jahren eingewanderten Ureinwohner, den Aborigines, die zu den ältesten Menschen der Jetztzeit zählen, und berichtet über die ihm vom Stamm der Anangu übermittelten Geschichten. Die Reise endet im tropischen Nordosten des Landes in einem alten Hafenstädtchen, das eingebettet zwischen dem ältesten Regenwald der Erde, dem Daintree National Park, und dem vorgelagerten Great Barrier Reef auf einer immergrünen Halbinsel liegt. Der Park und das Riff gehören zum Weltkulturerbe der UNESCO - zwei Zauberworte der Schöpfungsgeschichte, die Sehnsüchte nach paradiesischer Ursprünglichkeit und Unversehrtheit wecken. Hier, an seinem äussersten Ende der Welt, wurde dem Autor von Tag zu Tag klarer, mit dem vorzeitigen Ausstieg aus dem Berufsleben richtig gehandelt zu haben, um nochmals neu anzufangen und die wunderbare Welt von einer anderen Seite zu erleben.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Baedeker Reiseführer Australien
28,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Leichtigkeit des Seins 'No worries!' - in Australien nimmt man's gelassen. Der rote Kontinent steht für eine entspannte Lebensart, Humor und Gastfreundschaft. Kein Wunder, dies ist schliesslich die Heimat der riesigen Dimensionen, z. B. von Rinderfarmen, grösser als die Schweiz. 3000 Millionen Jahre Naturgeschichte haben einen faszinierenden Kosmos aus Naturwundern und Traumpfaden mit atemberaubender Schönheit erschaffen Der Baedeker Australien führt durch endlose Outbacks, auf tropische Inseln und in pulsierende Metropolen.   eBook Ausgabe basiert auf: 11. Auflage 2014   Wissenswertes über den fünften Kontinent, über Flora und Fauna, die Aborigines, britische Höflichkeit und den modernen Alltag Australiens, über Naturschutz, quirlige Metropolen, das endlose Outback und die wunderbar lässige Lebensart Down Under erfährt man im Kapitel Hintergrund - alles kurz und prägnant beschrieben; Fragen zu bestimmten Themen können schnell nachgeschlagen werden. Wer Australien abseits der Touristenströme kennenlernen will, sollte einen der Tipps auf der Seite 'Willkommen im Alltag' ausprobieren.   Ins Land der Kängurus, Koalas und Eukalyptusbäume, zu den roten Felsen im endlosen Outback und in die Trendmetropolen des kleinsten Kontinents, der 21-mal so gross wie Deutschland ist. Mit den Baedeker-Tourenvorschlägen wandelt man u.a. auf den Spuren der Aborigines, erobert die Steilküsten und Traumstrände der Great Ocean Road per Rad und sichtet Wale - sieben Tourenvorschläge quer über den Kontinent verbinden die schönsten Ecken Australiens.   Unser Special-Tipp: Erstellen Sie Ihren persönlichen Reiseplan durch das Setzen von Lesezeichen und Ergänzen von Notizen. ... und durchsuchen Sie das E-Book in sekundenschnelle mit der praktischen Volltextsuche!   Bitte beachten Sie: Nicht alle Lesegeräte unterstützen sämtliche der praktischen Zusatzfunktionen unserer E-Book-Reiseführer gleichermassen bitten Sie, dies vor dem Kauf zu berücksichtigen.  

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Das Konzept des 'failed state' und die unilater...
40,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Ethnologie / Volkskunde, Note: 2, Universität Wien, 57 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit wird gezeigt, wie wichtig eine Analyse des Konzeptes des 'failed state' ist. Das Konzept ist nicht nur irreführend in seiner Aussage, es verschliesst sich auch den wirklichen Problemen der Staaten, auf welche es angewandt wird, und bietet keinerlei Lösungsansätze, die auf Dauer praktikabel erscheinen. Vielmehr dient dieses Konzept der Rechtfertigung einer von den Vereinten Nationen nicht gerechtfertigten Intervention. Diese unilaterale humanitäre Intervention ist im Falle der Salomonen Inseln in Zusammenhang mit der nach dem 11. September 2001 veränderten angloamerikanischen Sicherheitspolitik zu sehen. Unter ihrem Einfluss entschloss sich Australien eine stärkere Rolle im Pazifik zu spielen. Umso wichtiger scheint es nun, sich nicht einem politischen Realismus zu ergeben, sondern die völkerrechtlichen Probleme aufzuzeigen, die damit verbunden sind. Es bedarf sicherlich einer Klärung dieser Probleme seitens der Vereinten Nationen, wenn man an einer selbstbestimmten, globalen Sicherheit interessiert ist. Die Salomonen Inseln sind eine geographisch wie gesellschaftlich sehr stratifizierte Gesellschaft. Geprägt durch die britische Kolonialzeit und deren Politik konstituierte sich 1978 der Staat der unabhängigen Salomonen Inseln. Die Unabhängigkeit kam jedoch nicht auf eigenen Wunsch zustande, sondern war Ausdruck der veränderten internationalen Politik. Das politische System erwies sich als nicht geeignet, um diesen Staat regieren zu können. Die Folge war ein sehr instabiles und korruptionsanfälliges System. 1998 kam es schliesslich zum Ausbruch von Gewalt. Die IFM kämpfte gegen die malaitischen Immigranten auf Guadalcanal. Als Gegenpol riefen diese die MEF ins Leben. Es waren jedoch keine klar strukturierten, hierarchisch geführten Milizen, die einer klaren politischen Linie folgten, sondern eher ein loser Haufen bewaffneter Männer mit unterschiedlichsten Zielen. Im Jahre 2000 kam es zum Putsch durch die MEF, welche die Hauptstadt Honiara dominierte. Befriedungsbemühungen blieben erfolglos. Da sich die internationale Politik nach den Anschlägen vom 11. September 2001 weitreichend änderte und die Gewaltakte nicht aufhörten, kam es zur australischen Intervention am 24. August 2003. Die Invasion des Landes durch eine Friedensmission von mehreren Pazifikstaaten unter der Führung Australiens, genannt RAMSI geschah auf Einladung der Regierung der Salomonen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot