Angebote zu "Großbritannien" (20 Treffer)

Kategorien

Shops

SKROSS MUV MICRO - Reisestecker - weiß
Beliebt
21,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Kompakter Welt-Adapter für über 150 Länder mit 2,5 A Geräte Sicherung Egal ob Thailand-Urlaub, Route 66 oder ein Besuch in London. Der Reiseadapter lässt Reisende 2-polige Stecker von Geräten aus über 150 Ländern in über 150 Ländern nutzen. Von den weit verbreiteten Steckern fehlt aus Platzgründen nur der vergleichsweise riesige Südafrika-Stecker. Die Geräte werden über eine eingebaute und auswechselbare Feinsicherung mit 2,5 A geschützt. Kompakte Bauform Die clevere Bauform ermöglicht es, alle Netzstecker im Reiseadapter verschwinden zu lassen, sodass sie beim Transport nicht stören. Beim Einsatz einfach den großen schwarzen Entriegelungsknopf drücken und auf der anderen Seite den jeweiligen Länderscheiber vollständig nach vorne schieben. Unterschiedliche Länderspannungen Der Welt-Adapter bietet für viele Länder der Welt einen Stecker, die Spannung ändert er allerdings nicht (z.B. von 110 V auf 230V). In der Praxis ist das häufig unproblematisch, da viele Geräte auch mit 110 V funktionieren. Dies muss allerdings vorher überprüft werden. Länderliste Afghanistan, Albanien, Algerien, Amerikanische Jungferninseln, Andorra, Antigua und Barbuda, Argentinien, Armenien, Aruba, Aserbaidschan, Australien, Azoren, Bahamas, Bahrain, Balearen, Bangladesch, Barbados, Belgien, Belize, Benin, Bermudas, Bhutan, Bonaire, Bosnien-Herzegowina, Botswana, Brasilien, Britische Jungferninseln, Brunei, Bulgarien, Burkina Faso, Burundi, Chile, China, Chuuk, Cookinseln, Costa Rica, Curaçao, Demokratische Republik Kongo, Demokratische Republik Kongo, Deutschland, Dominica, Dominikanische Republik, Dschibuti, Dänemark, Ecuador, El Salvador, Elfenbeinküste, England, Eritrea, Estland, Falkland-Inseln, Fidschi, Finnland, Frankreich, Französisch-Guyana, Färöer-Inseln, Gambia, Georgien, Ghana, Gibraltar, Grenada, Griechenland, Grossbritannien (UK), Grönland, Guadeloupe, Guam, Guatemala, Guinea, Guyana, Haiti, Honduras, Hongkong, Indonesien, Insel Man, Irak, Iran, Irland, Island, Italien, Jamaika, Jemen, Jordanien, Jungferninseln, Kaimaninseln, Kambodscha, Kamerun, Kanada, Kanalinseln, Kanarische Inseln, Kap Verde, Kasachstan, Katar, Kenia, Kirgisistan, Kiribati, Kolumbien, Komoren, Kongo, Kosrae, Kroatien, Kuba, Kuwait, Laos, Lettland, Libanon, Liberia, Libyen, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Macau, Madagaskar, Madeira, Malawi, Malaysia, Malediven, Mali, Malta, Marianen, Marokko, Marshallinseln, Martinique, Mauritius, Mazedonien, Mexiko, Mikronesien, Moldawien, Monaco, Mongolei, Montenegro, Montserrat, Mosambik, Myanmar (Birma), Nauru, Neukaledonien, Neuseeland, Nicaragua, Niederlande, Niederländische Antillen, Niederländische Antillen, Niger, Nigeria, Nordkorea, Norwegen, Okinawa, Oman, Osttimor, Pakistan, Palau, Panama, Papua-Neuguinea, Peru, Philippinen, Pohnpei, Polen, Portugal, Puerto Rico, Republik Kongo, Reunion, Ruanda, Rumänien, Russland, Saba, Salomonen, Sambia, Samoa, Samoa (Amerikanisch), San Marino, Saudi-Arabien, Schweden, Schweiz, Senegal, Serbien, Seychellen, Sierra Leone, Simbabwe, Singapur, Sint Eustatius, Slowakei, Slowenien, Spanien, Sri Lanka, St. Kitts und Nevis, St. Lucia, St. Martin, St. Vincent und die Grenadinen, Suriname, Syrien, São Tomé und Príncipe, Südkorea, Tadschikistan, Tahiti, Taiwan (Republik China), Tansania, Thailand, Tonga, Trinidad und Tobago, Tschad, Tschechien, Tunesien, Turkmenistan, Turks und Kaikos Inseln, Tuvalu, Türkei, Uganda, Ukraine, Ungarn, Uruguay, Usbekistan, Vanuatu, Venezuela, Vereinigte Arabische Emirate, Vereinigte Staaten von Amerika (USA), Vietnam, Weißrussland, Yap, Zentralafrikanische Republik, Zypern, Ägypten, Äquatorialguinea, Äthiopien, Österreich

Anbieter: Globetrotter
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Margaret Thatcher
14,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Kapitel: Falklandkrieg, Britischer Bergarbeiterstreik 1984/1985, Britische Unterhauswahlen 1983, Britische Unterhauswahlen 1987, Britische Unterhauswahlen 1979, Denis Thatcher, Thatcher-Illusion, Thatcherismus, Thatcher Peninsula. Auszug: Der Falklandkrieg (englisch , spanisch ) war ein bewaffneter Konflikt zwischen Argentinien und dem Vereinigten Königreich um die Falklandinseln (auch Malwinen) sowie Südgeorgien und Südliche Sandwichinseln zwischen April und Juni 1982. Wenngleich durch den argentinischen Angriff auf die Inseln überrascht, war Großbritannien schließlich überlegen und die Inseln blieben in britischer Hand, was den Wünschen ihrer Bevölkerung entsprach. In Argentinien führte der Ausgang des Krieges zum Sturz der Militärjunta und zur Wiederherstellung des demokratischen Systems. Siehe auch Zeittafel des Falklandkrieges, Geschichte der Falklandinseln Die Besitzansprüche auf die Inseln waren lange umstritten. 1600 sichtete der Holländer Sebald de Weert eine Gruppe von drei Inseln, die zu den Falklands gehörten. Bald darauf waren sie in holländischen Seekarten verzeichnet. 1690 betrat Captain John Strong als erster die Inseln und gab ihnen den Namen Falkland Islands, nach dem Chef der Admiralität, Lord Falkland. Zwischen 1698 und 1712 kartographierten französische Kapitäne die Inseln. Auf ihren Karten, 1716 bei Frezier in Saint Malo veröffentlicht, waren sie bezugnehmend auf den Namen der Stadt St. Malo als Iles Malouines verzeichnet. 1764 gründete der Franzose Louis Antoine de Bougainville die erste Kolonie, die im Oktober 1766 durch die französische Krone an Spanien verkauft wurde. Am 1. April 1767 wurde die Kolonie formal an die Spanier übergeben, die behielten den spanisch abgewandelten Namen der Inseln als Malvinas bei. Bereits im Dezember 1766 war jedoch der britische Captain John McBride auf Saunders Island (span. Isla Trinidad), damals Falkland genannt, gelandet und hatte eine kleine Truppe unter Captain Anthony Hunt hinterlassen, um britische Ansprüche zu sichern. Der Name Falkland war somit zunächst im Singular zu verstehen und bezog sich nicht auf das benachbarte East Falkland (Isla Soledad), der Plural Falklands wurde erst sehr viel später von den Briten benutzt.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
SKROSS MUV USB - Reisestecker - weiß
Aktuell
39,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Der Weltreisestecker für die ganz, ganz große Reise. 2 USB-Ausgänge laden mit bis zu 2.4 A schnell Handy, Tablet oder Kamera. Er lässt Reisende 2-polige Stecker von Geräten aus über 150 Ländern in über 150 Ländern nutzen. Ein englischer 2-poliger Stecker kann daher auch hier in Deutschland genutzt werden. Von den weit verbreiteten Steckern fehlt aus Platzgründen nur der vergleichsweise riesige Südafrika-Stecker. Die Geräte werden über eine eingebaute und auswechselbare Feinsicherung mit 2,5 A geschützt. Kompakte Bauform Die clevere Bauform ermöglicht es, alle Netzstecker im Reiseadapter verschwinden zu lassen, sodass sie beim Transport nicht stören. Beim Einsatz einfach den großen schwarzen Entriegelungsknopf drücken und auf der anderen Seite den jeweiligen Länderschieber vollständig nach vorne schieben. Unterschiedliche Länderspannungen Der Reise-Adapter bietet für viele Länder der Welt einen Stecker, die Spannung ändert er allerdings nicht (z.B. von 110 V auf 230 V). In der Praxis ist das häufig unproblematisch, da viele Geräte auch mit 110 V funktionieren. Dies muss allerdings vorher überprüft werden. Der eingebaute USB Adapter funktioniert zuverlässig mit Spannungen von 100V-250V. Länderliste Afghanistan, Albanien, Algerien, Amerikanische Jungferninseln, Andorra, Antigua und Barbuda, Argentinien, Armenien, Aruba, Aserbaidschan, Australien, Azoren, Bahamas, Bahrain, Balearen, Bangladesch, Barbados, Belgien, Belize, Benin, Bermudas, Bhutan, Bonaire, Bosnien-Herzegowina, Botswana, Brasilien, Britische Jungferninseln, Brunei, Bulgarien, Burkina Faso, Burundi, Chile, China, Chuuk, Cookinseln, Costa Rica, Curaçao, Demokratische Republik Kongo, Demokratische Republik Kongo, Deutschland, Dominica, Dominikanische Republik, Dschibuti, Dänemark, Ecuador, El Salvador, Elfenbeinküste, England, Eritrea, Estland, Falkland-Inseln, Fidschi, Finnland, Frankreich, Französisch-Guyana, Färöer-Inseln, Gambia, Georgien, Ghana, Gibraltar, Grenada, Griechenland, Grossbritannien (UK), Grönland, Guadeloupe, Guam, Guatemala, Guinea, Guyana, Haiti, Honduras, Hongkong, Indonesien, Insel Man, Irak, Iran, Irland, Island, Italien, Jamaika, Jemen, Jordanien, Jungferninseln, Kaimaninseln, Kambodscha, Kamerun, Kanada, Kanalinseln, Kanarische Inseln, Kap Verde, Kasachstan, Katar, Kenia, Kirgisistan, Kiribati, Kolumbien, Komoren, Kongo, Kosrae, Kroatien, Kuba, Kuwait, Laos, Lettland, Libanon, Liberia, Libyen, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Macau, Madagaskar, Madeira, Malawi, Malaysia, Malediven, Mali, Malta, Marianen, Marokko, Marshallinseln, Martinique, Mauritius, Mazedonien, Mexiko, Mikronesien, Moldawien, Monaco, Mongolei, Montenegro, Montserrat, Mosambik, Myanmar (Birma), Nauru, Neukaledonien, Neuseeland, Nicaragua, Niederlande, Niederländische Antillen, Niederländische Antillen, Niger, Nigeria, Nordkorea, Norwegen, Okinawa, Oman, Osttimor, Pakistan, Palau, Panama, Papua-Neuguinea, Peru, Philippinen, Pohnpei, Polen, Portugal, Puerto Rico, Republik Kongo, Reunion, Ruanda, Rumänien, Russland, Saba, Salomonen, Sambia, Samoa, Samoa (Amerikanisch), San Marino, Saudi-Arabien, Schweden, Schweiz, Senegal, Serbien, Seychellen, Sierra Leone, Simbabwe, Singapur, Sint Eustatius, Slowakei, Slowenien, Spanien, Sri Lanka, St. Kitts und Nevis, St. Lucia, St. Martin, St. Vincent und die Grenadinen, Suriname, Syrien, São Tomé und Príncipe, Südkorea, Tadschikistan, Tahiti, Taiwan (Republik China), Tansania, Thailand, Tonga, Trinidad und Tobago, Tschad, Tschechien, Tunesien, Turkmenistan, Turks und Kaikos Inseln, Tuvalu, Türkei, Uganda, Ukraine, Ungarn, Uruguay, Usbekistan, Vanuatu, Venezuela, Vereinigte Arabische Emirate, Vereinigte Staaten von Amerika (USA), Vietnam, Weißrussland, Yap, Zentralafrikanische Republik, Zypern, Ägypten, Äquatorialguinea, Äthiopien, Österreich

Anbieter: Globetrotter
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Der Falkland-Krieg
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

74 Tage dauerte der Falkland-Krieg zwischen Argentinien und Großbritannien, der nur vordergründig um ein paar Inseln geführt wurde. Der Konflikt hat eine Vorgeschichte, die am 2. April 1982 mit der Landung des argentinischen Militärs auf dem Archipel nur seinen ersten kriegerischen Ausdruck fand. Noch am selben Tag stimmte das britische Kabinett der Entsendung einer Flotte in den Südatlantik zu. Schon zehn Wochen später unterzeichnete der argentinische General Menéndez die Kapitulationsurkunde. Der Krieg um die Inseln wurde sehr unterschiedlich wahrgenommen, am eindringlichsten jedoch ist das Bild einer Inseldemokratie, die Opfer einer südamerikanischen Diktatur wurde. Doch die Realität ist meist komplexer. Das Buch zeichnet die Entstehung des Konfliktes aus der Perspektive beider Kriegsparteien nach. Ebenso wird die Rolle der USA in diesem Konflikt beleuchtet.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
SKROSS PRO - Reisestecker - weiß
Topseller
34,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Der kraftvollste Weltreiseadapter Kompakter Weltreisestecker für über 120 Länder. Der World Adapter Pro, mit Schuko-Standard, versorgt Notebook, Rasierer und Fön mit Strom. Auch für leistungsstarke Geräte geeignet Der Steckdoseneingang eignet sich für alle geerdeten und ungeerdeten 2- und 3-Pol-Stecker. Dadurch ist es möglich diverse Geräte wie z.B. Camcorder, elektrische Zahnbürste und Camcorder zu laden, aber auch größere Stromabnehmer wie Notebook oder Fön zu betreiben. Länderliste Amerikanische Jungferninseln, Antigua und Barbuda, Argentinien, Aruba, Australien, Bahamas, Bahrain, Bangladesch, Barbados, Belize, Bermudas, Bhutan, Bonaire, Botswana, Brasilien, Britische Jungferninseln, Brunei, Chile, China, Chuuk, Cookinseln, Costa Rica, Curaçao, Dominica, Dominikanische Republik, Ecuador, El Salvador, England, Eritrea, Falkland-Inseln, Fidschi, Gambia, Ghana, Gibraltar, Grenada, Grossbritannien (UK), Guam, Guatemala, Guyana, Haiti, Honduras, Hongkong, Insel Man, Irak, Irland, Italien, Jamaika, Jemen, Jordanien, Jungferninseln, Kaimaninseln, Kambodscha, Kanada, Kanalinseln, Katar, Kenia, Kiribati, Kolumbien, Kosrae, Kuba, Kuwait, Laos, Libanon, Liberia, Libyen, Liechtenstein, Macau, Madagaskar, Malawi, Malaysia, Malediven, Malta, Marianen, Marshallinseln, Mauritius, Mexiko, Mikronesien, Montserrat, Myanmar (Birma), Nauru, Neuseeland, Nicaragua, Niederländische Antillen, Niederländische Antillen, Niger, Nigeria, Okinawa, Oman, Osttimor, Pakistan, Palau, Panama, Papua-Neuguinea, Peru, Philippinen, Pohnpei, Puerto Rico, Ruanda, Saba, Salomonen, Sambia, Samoa, Samoa (Amerikanisch), San Marino, Saudi-Arabien, Schweiz, Seychellen, Sierra Leone, Simbabwe, Singapur, Sint Eustatius, Sri Lanka, St. Kitts und Nevis, St. Lucia, St. Vincent und die Grenadinen, Syrien, Tadschikistan, Tahiti, Taiwan (Republik China), Tansania, Thailand, Tonga, Trinidad und Tobago, Turkmenistan, Turks und Kaikos Inseln, Tuvalu, Uganda, Uruguay, Usbekistan, Vanuatu, Venezuela, Vereinigte Arabische Emirate, Vereinigte Staaten von Amerika (USA), Yap, Zypern, Äthiopien

Anbieter: Globetrotter
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Der Falkland-Krieg
50,40 € *
ggf. zzgl. Versand

74 Tage dauerte der Falkland-Krieg zwischen Argentinien und Großbritannien, der nur vordergründig um ein paar Inseln geführt wurde. Der Konflikt hat eine Vorgeschichte, die am 2. April 1982 mit der Landung des argentinischen Militärs auf dem Archipel nur seinen ersten kriegerischen Ausdruck fand. Noch am selben Tag stimmte das britische Kabinett der Entsendung einer Flotte in den Südatlantik zu. Schon zehn Wochen später unterzeichnete der argentinische General Menéndez die Kapitulationsurkunde. Der Krieg um die Inseln wurde sehr unterschiedlich wahrgenommen, am eindringlichsten jedoch ist das Bild einer Inseldemokratie, die Opfer einer südamerikanischen Diktatur wurde. Doch die Realität ist meist komplexer. Das Buch zeichnet die Entstehung des Konfliktes aus der Perspektive beider Kriegsparteien nach. Ebenso wird die Rolle der USA in diesem Konflikt beleuchtet.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Krieg im Südatlantik
81,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die argentinisch-britische Auseinandersetzung um die Falkland-Inseln im Südatlantik hielt 1982 die Weltöffentlichkeit in Atem. Welche Möglichkeiten boten sich der amerikanischen Regierung, eine Verschärfung dieses durch die argentinische Invasion des Archipels ausgelösten Konfliktes zu vermeiden und seine Instrumentalisierung durch die Sowjetunion zu verhindern? Washington entschied sich für eine Politik der Vermittlung. Damit begaben sich die USA in einen gefährlichen Spagat zwischen dem europäischen Verbündeten Großbritannien und dem lateinamerikanischen Partner Argentinien. Diese Studie beschreibt erstmals auf umfassender Quellenbasis Konzeption, Verlauf und Scheitern der amerikanischen Falklandpolitik von 1982.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Krieg im Südatlantik
79,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die argentinisch-britische Auseinandersetzung um die Falkland-Inseln im Südatlantik hielt 1982 die Weltöffentlichkeit in Atem. Welche Möglichkeiten boten sich der amerikanischen Regierung, eine Verschärfung dieses durch die argentinische Invasion des Archipels ausgelösten Konfliktes zu vermeiden und seine Instrumentalisierung durch die Sowjetunion zu verhindern? Washington entschied sich für eine Politik der Vermittlung. Damit begaben sich die USA in einen gefährlichen Spagat zwischen dem europäischen Verbündeten Großbritannien und dem lateinamerikanischen Partner Argentinien. Diese Studie beschreibt erstmals auf umfassender Quellenbasis Konzeption, Verlauf und Scheitern der amerikanischen Falklandpolitik von 1982.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Außenpolitik und öffentliche Meinung in Großbri...
124,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Als im Juli 1870 der Krieg zwischen Frankreich und den deutschen Staaten ausbrach, entschied sich Großbritannien für die Fortsetzung der Non-Intervention-Politik und erklärte seine Neutralität. Obwohl die britischen Inseln nicht unmittelbar von den kontinentalen Ereignissen betroffen waren und die British interests kaum in Mitleidenschaft gezogen wurden, schlug der Krieg der beiden Nachbarvölker die britische Nation in den folgenden Monaten vollkommen in seinen Bann. Die vorliegende Studie untersucht die Reaktion der Regierung Gladstone auf die neue internationale Lage, die Haltung der britischen Öffentlichkeit zum deutsch-französischen Krieg und das Verhältnis von Außenpolitik und öffentlicher Meinung.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Außenpolitik und öffentliche Meinung in Großbri...
121,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Als im Juli 1870 der Krieg zwischen Frankreich und den deutschen Staaten ausbrach, entschied sich Großbritannien für die Fortsetzung der Non-Intervention-Politik und erklärte seine Neutralität. Obwohl die britischen Inseln nicht unmittelbar von den kontinentalen Ereignissen betroffen waren und die British interests kaum in Mitleidenschaft gezogen wurden, schlug der Krieg der beiden Nachbarvölker die britische Nation in den folgenden Monaten vollkommen in seinen Bann. Die vorliegende Studie untersucht die Reaktion der Regierung Gladstone auf die neue internationale Lage, die Haltung der britischen Öffentlichkeit zum deutsch-französischen Krieg und das Verhältnis von Außenpolitik und öffentlicher Meinung.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Wandkalender 2020 DIN A4 Quer durch Irland - La...
21,79 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Quer durch Irland - La A4 quer, Titelzusatz: Die wunderschönen und abwechslungsreichen Landschaften Irlands sind immer eine Reise wert. (Monatskalender, 14 Seiten ), Autor: Kügler Antje, Größe: DIN A4, Gewicht: 235 gr, Auflage: 5. Édition 2019, Kalenderjahr: 2020, Seiten: 14, Genre: Natur, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: Reisen // Grüne // Insel // Großbritannien // Britische // Inseln // pur // Wandkalender // DIN, Marke: Calvendo, Medium: Kalender, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Wandkalender 2020 DIN A3 Quer durch Irland - La...
29,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Quer durch Irland - La A3 quer, Titelzusatz: Die wunderschönen und abwechslungsreichen Landschaften Irlands sind immer eine Reise wert. (Monatskalender, 14 Seiten ), Autor: Kügler Antje, Größe: DIN A3, Gewicht: 463 gr, Auflage: 5. Édition 2019, Kalenderjahr: 2020, Seiten: 14, Genre: Natur, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: Reisen // Grüne // Insel // Großbritannien // Britische // Inseln // pur // Wandkalender // DIN, Marke: Calvendo, Medium: Kalender, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot